Wir sind das Team hinter Café Chavalo. Gemeinsam arbeiten wir daran, unsere Genossenschaft vorwärts zu bringen, um den Produzentinnen und Produzenten in Nicaragua einen Absatzmarkt für ihren Kaffee zu sichern, Nachhaltigkeit weiterzudenken und Euch mit gutem Kaffee zu versorgen. Unsere Partner in Nicaragua stellen wir Euch auf einer gesonderten Seite vor.

Jens Klein

Jens Klein

Jens ist Gründer von Café Chavalo. Es begann alles mit einer Reise nach Nicaragua und einem ersten Import als Einzelunternehmer 2015. Mittlerweile hat sich Café Chavalo vergrößert und weiterentwickelt. Aus einigen Kilo Kaffee wurden mehrere Tonnen jährlich und aus dem Einzelunternehmen ist eine Genossenschaft geworden. Jens ist nun Vorstand der Café Chavalo eG. Er ist der Hansdampf in allen Gassen und steht im regelmäßigen Austausch mit unseren Partnern in Nicaragua. Mit mal mehr und mal weniger ausgeklügelten Ideen sorgt Jens dafür, dass es nie langweilig wird - und die Vision von Café Chavalo lebendig bleibt.

Johannes Schubert

In seiner Zeit als FÖJler im Weltladen Leipzig-Connewitz reiste er bereits 2017 mit Jens für Café Chavalo zu den Weltladen-Fachtagen in Bad Hersfeld. Er unterstützte Café Chavalo dort am Messestand und begeisterte sich für den engen Kontakt zu den Bäuerinnen und Bauern in Nicaragua. Nach einem Abstecher in die Welt der Konditorei landete er zurück im Fairen Handel und startete 2018 eine Ausbildung bei El Puente. Mit der abgeschlossenen Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in der Tasche ist er nun seit Sommer 2021 ein fester Bestandteil von Café Chavalo, um das Team im Vertrieb zu verstärken.

Johannes Schubert

Susi Spengler

Susi Spengler

Susi verstärkt das Team Café Chavalo seit dem Frühlingsanfang 2021. Insbesondere die Unterstützung des fairen Handels für die Menschen dahinter und unsere Umwelt hat sie zu Café Chavalo geführt. Eine neue berufliche Herausforderung ohne Blick auf soziale, nachhaltige und umweltschonende Bedingungen kam für sie nicht Frage. Mit dieser Ideologie ist Susi unsere Ansprechpartnerin rund um das Bestellwesen. Sie kümmert sich also, dass jede Bestellung unverzüglich versandt wird. Ebenso teamunterstützende Aufgaben und die Mitwirkung bei der Realisierung neuer Visionen liegen in ihrer Hand.

Sven Börner

Sven ist seit Anfang 2021 zweiter Vorstand bei Café Chavalo. Als leidenschaftlicher Kaffeeröster interessiert ihn alles, was mit dem braunen Gold zu tun hat. Kaffeereisen nach Nicaragua und Kolumbien verdeutlichten ihm, dass neben der Qualität des Produktes, die Nachhaltigkeit, die sowohl die Ökologie als auch die faire Umsetzung in allen Bereichen umfasst, von entscheidender Bedeutung sind. Dieser Philosophie verschrieben, ist er für Café Chavalo beratend tätig.

Sven Boerner

Thomas Puschmann

Thomas Puschmann

2018 reiste Thomas zusammen mit Sven Börner (Röstgut) nach Kolumbien. Diese Reise zu den indigenen Kaffeebauern der Nasa im Hochland nahe Popajan, brachte ihm den Einblick in den Kaffeeanbau und dessen Produktion. Daraufhin zeigte sich dem langjährigen Freund & Akteur des fairen Handels, er wollte selber aktiv werden und fragte bei Café Chavalo an. Seit Frühjahr 2021 röstet Thomas nun im Westwerk Leipzig, den Kaffee für den regionalen Markt.

Karin Dietrich

Ihr Interesse an der Mitarbeit im Projekt Café Chavalo entstand während der von Café Chavalo organisierten Nicaragua Reise 2017. Das Konzept der Förderung des traditionellen Kaffeeanbaus, die faire Vergütung und die mögliche Beteiligung der Produzenten an der Genossenschaft gefielen Karin. Seitdem packt sie dort an, wo Hilfe gebraucht wird. Egal ob Papierkram oder im produktiven Bereich. Auch bei der Begrüßung des Segelfrachters in Hamburg ist Karin gern dabei und freut sich das Team seit 2018 unterstützen zu können.

Karin

Marwin Outzen

Marwin Outzen

Direkt nach der Schulzeit durfte Marwin im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres Teile Zentralamerikas kennenlernen. Zurück in Deutschland studierte er Internationale Beziehungen & Wirtschaftswissenschaften und fragte sich mehr und mehr, wie ein wirklich fairer Handel von Agrarprodukten möglich ist. Im Sommer 2021 landete er bei Café Chavalo. Nun kümmert er sich parallel zum Studium um den Social-Media-Auftritt.

Kaffee-Team im CSW Leipzig

Im CSW Leipzig (WfbM „St. Michael“) sitzen unsere fleißigsten Helferinnen und Helfer, was das Verpacken und Etikettieren unseres Kaffees angeht. Wir arbeiten schon seit einigen Jahren mit der Werkstatt für Menschen mit Behinderung zusammen und freuen uns immer wieder darüber, dass die Zusammenarbeit so gut funktioniert und stetig erweitert wird. Unter der Gruppen-Leitung von Astrid Kläber mahlen, verpacken, verschweißen und etikettieren die Mitarbeitenden als Team mit vielen flinken Händen unsern Kaffee.

CSW