Bio-Kaffee Nicaragua, 250g, Bohne

0302

Unser klimaneutraler Kaffee aus Nicaragua ist ein biologisch angebauter Ursprungskaffee aus Fairem Handel, der schonend per Langzeitröstung veredelt wird. (DE-ÖKO-001)

Herkunft: Boaco, Nicaragua

Anbauhöhe: 700 - 1200 Meter

Varietät: Arabica (Bourbon, Caturra)

Geschmack: Nuss, Schokolade

Röstgrad: City Roast

Für folgende Zubereitungsarten geeignet:

Zubereitungsarten Kaffee

Mehr Infos

6,37 € inkl. MwSt.

25,47 € pro kg

Lieferzeit: 2-3 Werktage

  • Herkunft

    Unser Kaffee aus Nicaragua ist ein reiner Ursprungskaffee aus dem Departamento Boaco im zentralen Hochland Nicaraguas. Rund 250 Kleinbauern des Kooperativenverbands Tierra Nueva bauen dort in Mischkulturen im Wald oder im Schatten von Bananenstauden Arabica-Hochlandkaffee an. Die Bohnen reifen langsam heran und entwickeln so einen besonderen Geschmack.

    Tierra Nueva investiert das Geld aus dem Sozialfonds des Fairen Handels zum Beispiel in Schulmaterial, baut Straßen und vergibt Stipendien. Der Verband legt großen Wert auf eine diversifizierte Landwirtschaft und bietet regelmäßig Fortbildungen für seine Mitglieder an.

    Schonende Langzeitröstung

    Der Kaffee wird schonend veredelt und kann sein Aroma somit optimal entfalten. Er ist dadurch auch deutlich bekömmlicher als die Turboröstungen konventioneller Anbieter. Sein nussiges Aroma und eine milde Säure machen Kaffee aus Nicaragua zu einem besonderen Genuss.

    Motiv aus Nicaragua

    Die Etiketten zeigen den nicaraguanischen Nationalhelden und Kooperativengründer Augusto C. Sandino. Es wurde vom Künstler Carlos Vargas in Nicaragua exklusiv für Café Chavalo gezeichnet - und zwar mit Farben aus Kaffeekonzentrat.

    Überzeugungstäter

    Welthandel ist auch jenseits von Profitmaximierung und Ellenbogenmentalität möglich. Daran glaubt Café Chavalo und daran glauben unsere Partner von Tierra Nueva in Nicaragua. Sie setzen sich für eine solidarische Ökonomie ein, die dem Wohle aller Beteiligten dient und dabei verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umgeht.

    Klimaneutraler Kaffee

    In Kooperation mit myclimate haben wir die Klimabilanz jedes Beutels Kaffee ermittelt. Neben dem Anbau in Nicaragua sind dabei alle Transporte sowie das Rösten und die Verpackung berücksichtig worden. Auch der Vertrieb bis zu Dir nach Hause sowie die Entsorgung des Verpackungsmülls sind Bestandteil der Kalkulation. Alle dadurch entstehenden Emissionen sowie eine Unsicherheitspauschale werden nun mit Hilfe eines Klimaschutzprojekts in Nicaragua kompensiert.

    Doch das ist erst der Anfang: Wir schauen uns die Zahlen natürlich genau an und versuchen, an jeder erdenklichen Stelle Emissionen zu reduzieren. Wo sich die Entstehung von CO2 aber beim besten Willen nicht vermeiden lässt, wollen wir zukünftig noch genauer hinschauen, wie sich möglichst sinnvoll kompensieren lässt. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

    Mindesthaltbarkeitsdatum

    18 Monate ab Röstung

Andere Kunden kauften auch ...